Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Pressearchiv
10.07.2012 | Frankfurter Neue Presse (FNP) vom 19.05.2012
Barfußweg für kleine Bonameser
9. Freiwilligentag: Junge Union Nord renovierte Außenanlage der Kita im Storchenhain
"Wir packen an, wo andere nur meckern." Unter diesem Motto hat die Junge Union (JU) Nord beim 9. Frankfurter Freiwilligentag eine neue Außenanlage für die Kita im Storchenhain geschaffen. 
weiter

01.07.2012 | Frankfurter Neue Presse (FNP) vom 30.06.2012
Junge Union lädt zum Stammtisch
Zum ersten Mal findet der Stammtisch der Jungen Union Frankfurt Nord am Montag, 2. Juli, in Eschersheim statt. Die junge Truppe trifft sich ab 20 Uhr im Drosselbart, Eschersheimer Landstraße 607. 
weiter

Frischer Wind für Berlin aus Frankfurt
Nun ist endlich ausgesprochen was innerhalb der JU Frankfurt bereits seit mehreren Wochen angeregt und positiv diskutiert wurde. Der Kreisvorsitzende der JU Frankfurt, Ulf Homeyer, wird sich für das Bundestagsmandat im WK 183 bewerben. Die JU Frankfurt Nord unterstützt Homeyers Kandidatur.
weiter

29.06.2012
Die JU Nord kommt!
Am nächsten Montag, den 2. Juli 2012, findet der Stammtisch der Jungen Union Frankfurt Nord zum ersten Mal in Eschersheim statt. 
weiter

Gedankenaustausch im Verlagshaus
Eine Delegation der JU Frankfurt Nord war kürzlich auf Einladung des Mitherausgebers der FAZ, Werner D’Inka, zu Gast in der Redaktion des Verlagshauses. Ganz unbekannt waren sich die Teilnehmer des Treffens nicht, war man doch beim 5. Urban Future Forum schon in Kontakt getreten. Aus diesem Grund war eines der Themen in lockerer und sehr angenehmer Atmosphäre die bevorstehenden Aufgaben in der Energiepolitik. Nach einer kleinen Vorstellung des Stadtteilverbandes und der bevorstehenden Aufgaben und Zielsetzung Frankfurter jugendpolitischer Arbeit, war es dann an Herrn D’Inka, den Spagat bzw. die Herausforderung zwischen Print und Onlineprodukt zu erklären und welche Aufgaben und Neuerungen dies für die Zeitung mit sich bringt. 
weiter

Neue Werbekampagne gestartet - JU 20.12
„Alles Neu macht der Mai“, diesen Ausspruch kennen sicher viele, aber jetzt ist er um eine Facette reicher. Die Junge Union Frankfurt Nord hat sich neu aufgestellt und wird künftig im Bereich Mitgliederwerbung im Blauton präsent sein. Schwarz war lange Jahre das A & O, auch überdimensionale Mitgliedsanträge waren irgendwann mal „in“. Aber heutzutage hat Man(n), und Frau auch, es lieber klein und handlich, daher gab es nun eine neue Ausrichtung bei der JU. 
weiter

Kita im Storchenhain bekommt neue Außenanlage dank Jungpolitikern
Als am sich am Samstag, den 12. Mai insgesamt mehr als 200 Freiwillige im Rahmen des 9. Frankfurter Freiwilligentag an die Arbeit machten, war auch die Junge Union (JU) Frankfurt Nord mit dabei. Für den Stadtteilverband hatten sich vier motivierte JU'ler um die Vorsitzende Sara Steinhardt gefunden, die tatkräftig anpackten. Gemeinsam hatte man sich für die Renovierung des Außengeländes der Kita „Im Storchenhain“ in Bonames entschieden. Los ging es um 10 Uhr mit einer Lagebesprechung, dann teilten sich die jungen Leute gemeinsam mit weiteren Freiwilligen Helfern und Eltern auf verschiedene Aufgaben auf. 
weiter

Heiße und spannende Duelle, am Ende gab es den Pokal
Zu einem interessanten, abwechslungsreichen und sportlichen Kräftemessen hatte die Junge Union Frankfurt Nord diese Woche auf die Bowlingbahn des New Brunswick Bowling Centers geladen. Alle Anwesenden haben ihre Teilnahme nicht bereut. Im Modus ‚Jeder gegen Jeden’ wurde auf mehreren Bahnen die Suche nach dem 1. Bowling-König der JU Frankfurt Nord gestartet. Es entwickelte sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen  zwischen der Vorsitzenden, Sara Steinhardt, und der Geschäftsführerin der JU Nord, Faye-Dianne Wollny, was die übrigen Teilnehmer dazu veranlasste, ihr verstecktes Potenzial abzurufen. 
weiter

CDU-Nachwuchs schiebt ruhige Kugel - Dabei sein ist alles
Am Montagabend, den 07. Mai 2012, lädt die Junge Union Frankfurt Nord zu einer interessanten und abwechslungsreichen Zusammenkunft im Rahmen der JU Nord Stadtteiltour 2012 ein, bei der das sprichwörtliche „ruhige Kugel schieben“ im Vordergrund steht. Nach den kräftezehrenden Wahlkampfwochen ist es an der Zeit, in geselliger Runde gemeinsam einen netten Abend zu verbringen und dabei den 1. JU Nord-Cup im Bowling zu erleben.  
weiter

Ministerin Lucia Puttrich stellt sich den Fragen der Stiftung zur Energiepolitik
In Bonames veranstaltete die Stiftung urban future forum ihren 5. Politischen Diskurs zum Thema Energiewende und deren mittel- und langfristige Herausforderungen für die Landesregierung und die Stadt Frankfurt, aber auch für jeden einzelnen Bürger. In diesem Zusammenhang stellte der Moderator, Werner D’Inka, Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, einige Fragen an die Umweltministerin und sorgte so im Dialog mit Frau Puttrich für eine Aufklärungsplattform und hintergründige Informationen seitens der Ministerin, wie man sich dieser seit Fukushima noch größer gewordenen Herausforderung stellen kann.  
weiter

Impressionen
Termine